Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Freitag, 21. September 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: merz 04/2015 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Diskurs um die aktuellen Entwicklungen des Fernsehens ist heterogen und bipolar. Einige läuten das ‚Ende des (linearen) Fernsehens‘ ein – andere Akteurinnen und Akteure rufen das ‚neue Fernsehen‘ aus und ein dritter Diskursstrang ist dadurch gekennzeichnet, dass hierin eine moderate Transferleistung alter Fernsehphänomene auf neue digitale Umgebungen behauptet wird. Grundsätzlich gestaltet sich der Wandel des Fernsehens im digitalen Zeitalter dynamischer denn je und es kommt zu folgenreichen Ausdifferenzierungen und Konvergenzen. Es ist ein Wandel, der die "technischen, kulturellen, medialen und institutionellen Voraussetzungen dessen, was als Fernsehen bezeichnet wird, grundlegend umzuwälzen scheint" (Köhler/Keilbach 2012, S. 5). Zeitversetztes Fernsehen aus dem linearen Programm sowie zeit- und ortsunabhängiger Abruf von vornherein non-linearen audiovisuellen Angeboten kennzeichnen die neuere Fernsehlandschaft (vgl. Groebel 2014). Die Nutzungswege sind vielfältiger und die Endgeräte kleiner und mobiler geworden (vgl. Stark 2006), das Programmangebot ist ausdifferenzierter denn je.
Details
Jahr: 2015
Enthaltene Werke: Pläsken, Cornelia: Kinder in der digitalen Welt, Pläsken, Cornelia: Europäische Plattform zur Förderung von Lese- und Schreibkompetenz, Pläsken, Cornelia: Kompetent in digitale Spielwelten abtauchen, Fleischmann, Katrin: Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren, Pläsken, Cornelia ; Mittertrainer, Mina: Do Not Track – Web-Doku-Serie über Internet-Tracking, Oberländer, Nina: ichMOOC Volkshochschule Bremen - nachgefragt, Fleischmann, Katrin: Klexikon: Eine Wikipedia für Kinder, Lennartz, Ulrike ; Piasecki, Stefan: Fernsehen macht Geschichte? – Tatsächlich!, Pläsken, Cornelia: Mit dem bestesten Freund auf monströsen Abenteuern
Systematik: merz
Mediengruppe: Zeitschrift
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg