Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Sonntag, 23. September 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
IGLU; 10
Befunde der Forschung – Konsequenzen für die Praxis
Jahr: 2008
Übergeordnetes Werk: Grundschule
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: gru 10/2008 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Für die meisten Grundschulkinder sind digitale Medien mittlerweile ein selbstverständlicher Teil des Alltags. Der Probleme, die der Umgang mit Facebook, Handy und Co. mit sich bringen kann, sind sie sich häufig gar nicht bewusst. Die Beiträge des Heftes verdeutlichen den hohen Stellenwert, den das Thema in der Grundschule einnehmen sollte, und liefern praktische Anregungen für eine konkrete Umsetzung. Auch die Frage, welchen Beitrag digitale Medien im Gemeinsamen Unterricht leisten können, kommt dabei nicht zu kurz. Ein Beihefter im Heft bietet zusätzliche 16 Seiten Material zum Thema Handy, Facebook und Co.
Details
Jahr: 2008
Enthaltene Werke: Standop, Jutta: Unterrichten: Ja zum Fehler - Der lernförderliche Umgang mit dem Fehler (3. Teil), Jansen, Peter: Fördern: Das Zählen üben - Zählkompetenzen sind die Grundlage für mathematisches Verständnis, Schultebraucks-Burgkart, Gisela: Schule entwickeln: Verträge machen Schule - Erziehungsverträge zwischen Eltern, Kindern und Lehrkräften , Wendt, Peter: Kontrovers: Wer sagt, wo es langgeht? - Freie Schulwahl oder bindende Übergangsempfehlung? , Schüller, Birgit: Das Schulporträt: Eine Schule am Jangtse - Schulalltag 2008 in China
Systematik: gru
Fußnote: Bildungsstandards, Outputorientierung, Vergleichsarbeiten: Wie immer man zu dieser Entwicklung stehen mag: Die Studien und Vergleichsarbeiten sind Realität, und sie werden weitergehen. 2006 wurde in Deutschland die zweite IGLU-Untersuchung durchgeführt. IGLU – die Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung – zielt auf eine Bestandsaufnahme und Verbesserung der Leistungen des Systems „Schule“. Dazu wurde u. a. erhoben, welche Lesekompetenz Kinder der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich erreicht haben. Die Auswertung liegt nun vor und ist zur Veröffentlichung freigegeben. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Ergebnisse vor und zeigen darüber hinaus Hintergründe sowie Konsequenzen auf.
Mediengruppe: Zeitschrift
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg