Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Samstag, 17. November 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
David; 41
Jahr: 2012
Übergeordnetes Werk: Grundschule Religion
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: gsr 41/2012 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Dies ist das Buch von der Geschichte Jesu Christi, des Sohnes Davids ..." So beginnt das Neue Testament. In den ersten Versen seines Evangeliums führt Matthäus sämtliche Vorfahren Jesu mit Namen auf und bezeichnet gleich im ersten Satz Jesus als "Sohn Davids". Wer ist dieser David? David – was für ein Mensch! In seiner schillernden Persönlichkeit erleben wir ihn faszinierend und erschreckend, als Menschen mit sympathischen Zügen, als frommen Beter und rücksichtslosen Strategen. Der Religionsunterricht muss dem Bild Davids in seiner Widersprüchlichkeit gerecht werden und kann so die Grundfragen des Lebens berühren, in dem sich jeder stellenweise wiederfinden kann: stark und schwach, mutig und ängstlich, zweifelnd und vertauensvoll, sensibel und rücksichtslos sein.
Details
Jahr: 2012
Systematik: gsr
Mediengruppe: Zeitschrift
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg