Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Freitag, 21. September 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
Religiöse Sehnsucht; 04
in Popmusik und Videoclips
Jahr: 2012
Übergeordnetes Werk: :in Religion
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: inrel 04/2012 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Was macht Sehnsucht zu religiöser Sehnsucht? Gibt es überhaupt nicht-religiöse Sehnsucht? Sind religiöses Suchen und Fragen denn von einer dem Menschen zutiefst grundgelegten Sehnsucht zu trennen? Filme, Märchen, Mythen, Musik, Literatur und natürlich die Bibel versuchen in Bildern und Symbolen den Menschen sensibel zu machen - sensibel für die Stimme seiner Sehnsucht, für die Stimme Gottes. Religionsunterricht kann Jugendlichen zur Förderung einer solchen Sensibilität Wege eröffnen. In der populären Musik werden häufig genau die Fragen thematisiert, die nah an den Lebensfragen der Jugendlichen sind. Sie spricht die Sehnsüchte der Jugendlichen musikalisch und bildlich (in Videoclips) an. Diese Unterrichtseinheit greift exemplarisch einige Songs, ihre Texte und Bilder auf und setzt sie in Kontext zu anderen Texten und Bildern.
Details
Jahr: 2012
Systematik: inrel
Mediengruppe: Zeitschrift
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg