Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Dienstag, 17. Juli 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
Auferstehung ; 04
Hoffnung und Vollendung
Jahr: 2006
Übergeordnetes Werk: Religion betrifft uns
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: rbu 04/2006 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Thema "Auferstehung" ist abiturrelevant. Hier wird es ausführlich und doch hochkonzentriert behandelt: Welche Sprache spricht die Eschatologie? Was ist im Tod mit Leib und Seele? Wie verhalten sich die Hoffnung für die Menschheit und die individuelle Erlösungssehnsucht zueinander? Fundamentaltheologisch und im Horizont aktueller physikalischer und mathematischer Erkenntnisse verhilft die Einheit zu einer verantwortbaren Hoffnung. Methodische Vielfalt - Stationenlernen, unterschiedliche Textanalyseschritte - bereiten auf selbstständiges Lernen auf schriftliche und mündliche Prüfungssituationen vor.
Details
Jahr: 2006
Enthaltene Werke: Zugänge, Ewige Vollendung - physikalisch gesehen, Von der Sprache der Eschatologie, Lernstation: "Auferstanden am dritten Tag", Leib-Seele-Dualismus - leibliche Auferstehung, Fundamentaltheologische Verteidigung (für Spezialisten), Kollektiv-politische Eschatologie
Systematik: rbu
Fußnote: "Konsumkontrolle statt Konsumlust, Demut statt Gier. Die gute alte Demut rückte in die Vertriebskanäle der Frankfurter Geldtempel", beschreibt der Düsseldorfer Journalist Martin Roos die Reaktion auf die Wirtschaftskrise 2008. Ihre Lerngruppe erarbeitet, was Bibel, Religion und Kirche der Wirtschaft tatsächlich zu sagen haben. Inhalt: 1. Teil: Schlaglichter 2. Teil: Werte in der Wirtschaft 3. Teil: Kirchengeschichte 4. Teil: Biblische Sicht 5. Teil: Theologische Sicht 6. Teil: Ethisch wirtschaften 7. Teil: Leistungsüberprüfung - "Gier und Moral" (Klausurtext aus "Focus Money")
Mediengruppe: Zeitschrift
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg