Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Mittwoch, 14. November 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Entwurf 02/2008 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Wort "Methoden" kommt von "methodos" aus dem Griechischen und bedeutet eigentlich wörtlich übersetzt "das Nachgehen, verfolgen, der Nach-Weg" Dieses Heft beschäftigt sich damit, welche Wege Lehrer ihren Schülern ebnen, auf welche Wege sie geführt werden. Dabei sind die Wege natürlich individuell: manche sind geebnet, andere sind steinig, und manchmal gibt es auch nur Umwege. Wie können nun Sprinter und Lahme, alle zugleich, aber eben mit unterschiedlicher Geschwindigkeit, an ein Lernziel herangeführt werden? Dieses Heft möchte einige (neue) Wege aufzeigen, die Ihnen helfen sollen, in der jeweiligen Situation den richtigen Weg für Ihre Schülerinnen und Schüler in Ihrem Unterricht zu finden.
Details
Jahr: 2008
Enthaltene Werke: Reinert, Andreas: Methodencurriculum - Wie man das Erlernen von Methoden von Klasse 5 bis 9 organisieren kann, Reinert, Andreas: Qualitätsentwicklung - Über die Evaluation im RU, Reinert, Andreas: Selbstevaluation - Das Erreichen von Verantwortungskompetenz in Sek I
Systematik: entwurf
Fußnote: Welche Möglichkeiten und welche didaktischen Grenzen hat Musik im Religionsunterricht heute, worin könnte der musikalische Beitrag des Religionsunterrichts zum Schulleben spielen? Bei den Unterrichtsideen steht die Ermutigung der Lehrkräfte, „das doch mal wieder auszuprobieren“ im Vordergrund und die Voraussetzungen (benötigte Rahmenbedingungen) der jeweiligen Idee wurden benannt. So ist ein bunter Strauß vielfältiger Ideen von der Grundschule bis in die Oberstufe entstanden. Aus dem Inhalt: Der Glaube wird Klang und wir hören sein Licht Von der spirituellen Kraft der Musik The Power of Music Religionspädagogische Perspektiven Popmusik in RU und KU... als Schlüssel zur Lebenswelt der Schüler "Unsere Kernlieder" - eine Chance für den RU? Lieder als Zeugnisse von Theologie und Frömmigkeitsgeschichte
Mediengruppe: Zeitschrift
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg