Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Donnerstag, 20. Februar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
1 von 42
Religionsfreiheit
Über die Verteidigung eines der wichtigsten Freiheitsrechte
Verfasser: Kauder, Volker
Jahr: 2015
Übergeordnetes Werk: Christenverfolgung; 04
Inhalt
In Deutschland scheint es vielen, dass Religion und Glaube aus der Zeit gefallen sind. Der Respekt vor den eigenen, gewachsenen religiösen Traditionen nimmt stetig ab. Die Religiosität von nach Deutschland kommenden Menschen erscheint den Deutschen als wesentlicher Bestandteil ihrer Fremdheit. Denn: Glaubenssachen, religiöse Überzeugungen "stören", erscheinen als Hindernis eines selbstbestimmten Lebens und sollen nach Meinung einiger vor allem Privatsache sein, nicht mehr Teil einer kollektiven Identität, einer Kultur oder Tradition. Das Europa des 21. Jahrhundert ist mittlerweile ein Kontinent des selbstbewussten Säkularismus.
Details
Jahr: 2015
Systematik: entwurf
Beschreibung: S. 4 - 7 (4 Seiten)
Mediengruppe: ZS-Artikel
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg