Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Dienstag, 10. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
9 von 36
Schlaglos Schlagfertig - Der Gewalt entgegentreten
Trainings für gewalttätige und aggressive Kinder und Jugendliche
Jahr: 2004
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Päd 663.1/21 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mit "Schlaglos Schlagfertig" wird dem Praktiker aus der Kinder- und Jugendarbeit, Sozialpädagogen und -arbeitern, Psychologen, Pädagogen und der Polizei ein Buch in die Hand gegeben, das erfolgreiche Ansätze im Umgang mit aggressiven und gewalttätigen Jugendlichen aufzeigt. Die beiden Trainingseinheiten "Bleib Cool" und "Anti-Aggressivitäts-Training" basieren auf dem pädagogischen Grundgedanken: "Wir achten und akzeptieren dich, aber in Bezug auf deine Gewalttat bist du ein echter Mistkerl, und diese Seite an dir werden wir entschieden bekämpfen." Den engagierten Einsatz für ein Leben ohne Gewalt sind wir den Opfern schuldig. Das Buch ist in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil beschreibt mit "Bleib Cool" ein Training für Schulen und Jugendeinrichtungen, während sich das "Anti-Aggressivitäts-Training" im zweiten Teil auf die Zielgruppe straffälliger Mehrfachtäter konzentriert und insbesondere für die Jugendgerichts- und Bewährungshilfe sowie für den Strafvollzug gedacht ist. Detaillierte Schilderungen und umfangreiche Aufzeichnungen zum Vorgehen sowie Erkenntnisse aus der praktischen Arbeit der Autoren gewähren einen Einblick in die konkrete Praxis mit gewaltbereiten Jugendlichen und ermöglichen eine direkte Umsetzung der Trainings. Kopiervorlagen und Trainingsmaterialien runden das Buch ab und machen es zu einem anwendungsfreundlichen Handbuch für die (sozial)pädagogische Praxis.
Details
Jahr: 2004
Verlag: München, Kopaed
Systematik: Päd 663.1
ISBN: 978-3-935686-86-0
Beschreibung: 1. Aufl., 223 S.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg