Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Freitag, 24. Januar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
5 von 64
Abel steh auf
Geschichten zur Zivilcourage für junge Menschen ab 8
Jahr: 2002
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Lit 330/335 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Zivilcourage heißt, sich Gefährdungen, Anpöbeleien, dem blanken Hass, ja körperlichen Angriffen auszusetzen. Zivilcourage ist: „Täglich alles zu riskieren und die Demütigungen und die Verachtung aufzuwiegen durch Liebe und Gegenwart." (Hilde Domin) Zivilcourage heißt: Aufstehen, damit es anders wird zwischen den Menschen. Aufstehen und handeln: Wer - wenn nicht ich? Wann - wenn nicht jetzt? Die eindringlich sprechenden Kurztexte dieser Anthologie fordern heraus zu fragen, was recht ist und gut und wofür es sich einzusetzen lohnt. Sie fordern heraus zu handeln. Sie fordern Mut zu sich selbst, Mut zum fast immer riskanten Widerstand.
Details
Jahr: 2002
Verlag: Lahr, Kaufmann Verlag
Systematik: Lit 330
ISBN: 978-3-7806-2577-9
Beschreibung: 1. Aufl., 173 S.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg