Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Freitag, 24. Januar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
2 von 38
Die historisch-kritische Methode – Erfolgsmodell mit Schattenseiten
Überlegungen im Anschluss an Gerhard Ebeling
Jahr: 2017
Übergeordnetes Werk: [243 - 365]; 03
Inhalt
Der hier vorliegende Essay würdigt in seinem ersten Teil den berühmten Aufsatz von Gerhard Ebveling aus dem Jahr 1950 zum Thema. Der zweite Teil beschäftigt sich mit dem Stellenwert der historisch-kritischen Methode in der jüngeren Exegese, ohne sich an einer Rekonstruktion der Genese der historischen Kritik in der frühen Moderne mit all ihren Rückbezügen auf Antike, Humanismus und Reformation zu versuchen.
Details
Jahr: 2017
Systematik: zthk
Beschreibung: S. 243 - 259 (17 Seiten)
Mediengruppe: ZS-Artikel
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg