Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Montag, 11. November 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
3 von 162
Der Gotteskomplex:
Die Geburt und die Krise des Glaubens an die Allmacht des Menschen
Jahr: 1979
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Psy 500/56 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Horst Eberhard richter beschreibt dei moderne westliche Zivilation als psychosoziale Störung. Er analysiert die Flucht aus mittelalterlicher Ohnmacht in den Anspruch auf egozentrische gottgleiche Allmacht. An Hand der Geschichte der neuren Philosopie uund zahlreicher sozialkulturelle Phänomene verfolgt er den Weg des angstgetriebenen Machtwillens und der Krankheit, nicht mehr leiden zu können. Die Überwindung des Gotteskomplexes wird zu Überlebensfrage der Gesellschaft.
Details
Jahr: 1979
Verlag: Reinbek, Rowohlt
Systematik: Psy 500
ISBN: 978-3-498-05687-2
Beschreibung: 1. Aufl., 339 S.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg