Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Freitag, 6. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
1R.; Entwicklung und Sozialisation
[Reader 1]
Übergeordnetes Werk: Pädagogische Psychologie
Bandangabe: 1R.
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Psy 611/181 -1R Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Wir verstehen unter Pädagogischer Psychologie das Insgesamt an erfahrungswissenschaftlich fundierten Theorien und Befunden zur psychologischen Beschreibung und Erklärung des unter Erziehungseinflüssen stehenden Menschen." - Die Herausgeber. Die beiden Reader zum Funk-Kolleg "Pädagogische Psychologie" enthalten wichtige, oft schwer zugängliche und zum großen Teil aus dem Englischen und Amerikanischen erstmals übersetzte Texte. Sie wurden ausgewählt und bearbeitet von den wissenschaftlichen Leitern des Funk-Kollegs und vermitteln exemplarisch Einblicke in grundlegende Forschungsbereiche der Pädagogischen Psychologie. Kurze Einführungen und Vorbemerkungen zu den einzelnen Texten definieren ihre wissenschaftliche Bedeutung und schaffen eine Verständnisebene, auf der auch jene Interessierten einen ersten Zugang zur Pädagogischen Psychologie finden, die nicht Teilnehmer am Funk-Kolleg sind oder waren. Der erste Band ("Entwicklung und Sozialisation") enthält Grundlagentexte aus der Entwicklungspsychologie. Hier wird das Lernen unter dem Gesichtspunkt der psychischen Entwicklung des Kindes und des Jugendlichen untersucht, wobei vor allem auch die Bedeutung der sozialen Umgebung für die Entwicklung der Motivation, des Denkens und der Sprache berücksichtigt wird: Grundzüge der Verhaltensbeobachtung; wie Kinder mathematische Begriffe lernen; Lernen kognitiver Strukturen; Entwicklung des Erlebens von Erfolg und Mißerfolg; psycho-soziale Ursprünge des Leistungsmotivs; Konformität und Motivkonflikt; Psychologie des Spielens; Umwelt, soziale Schicht und Intelligenz; Schulklasse als soziales System u. a. Der zweite Band ("Lernen und Instruktion") befaßt sich mit ausgewählten Problemen der Lern- und Instruktionspsychologie: Lerntheorie und Unterrichtspraxis; Abbau von Furcht bei Kindern; stellvertretende Bekräftigung und Imitationslernen; Erwerb von Wissen; Intelligenz und Schulleistung; Lehrerverhalten und Lernerfolg; Untersuchungen zur Legasthenie; Feststellungen und Vorurteile in der Zensierung; Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung von Tests; Unterrichtstechnologie und die Messung von Lernergebnissen u. a.
Details
Systematik: Psy 611
ISBN: 978-3-436-01669-2
Beschreibung: 381 S.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg