Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Freitag, 24. Januar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
6 von 13
Johann Arndts "Vier Bücher von wahrem Christentum" in Russland
Vorboten eines neuzeitlichen interkulturellen Dialogs
Verfasser: Reichelt, Stefan
Jahr: 2011
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: ÖKK 300/61 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Arbeit widmet sich der Begegnung von Orthodoxie und Protestantismus in der Zeit nach den Petrinischen Reformen. In Übersetzung und Edition der Vier Bücher von wahrem Christentum Johann Arndts (1555-1621) schuf der gelehrte kleinrussische Mönch und spätere Erzbischof von Pskov Simon Todorskij ein Denkmal von einzigartiger Schönheit, das die Arbeit in deutsch-russischem und russisch-deutschem Glossar sowie einer ersten Textanalyse zu erschließen sucht. Einem Überblick über die Begegnung von russischer Orthodoxie und deutschem Protestantismus folgen Ausführungen zur Rezeption des Werkes in den Kreisen der Freimaurer und durch die Hierarchen der Russischen Orthodoxen Kirche Tichon von Zadonsk (1724-1783), Arsenij Maceevic (1698-1772) sowie Makarij Glucharev (1792-1847).
Details
Jahr: 2011
Verlag: Leipzig, Evangelische Verlagsanstalt
Systematik: ÖKK 300
ISBN: 978-3-374-02863-4
Beschreibung: 1. Aufl., 590 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg