Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Donnerstag, 23. Januar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
65 von 241
Wer hat den Wald gefegt?
Wortschatzerweiterung durch forschendes Lernen in der Laubstreu
Verfasser: Bauerle, Konrad
Jahr: 2008
Übergeordnetes Werk: Wort: Schatz!; 06
Inhalt
Jedes Jahr fällt im Herbst zentnerweise Laub von den Bäumen. Und jedes Jahr verschwindet ein großer Teil davon wieder vom Waldboden. Verantwortlich dafür sind Lebewesen in der Laubstreu, die bei näherer Beschäftigung nicht mehr bloß „Käfer“ sind, sondern eigene Namen erhalten.
 
Details
Jahr: 2008
Systematik: gru
Beschreibung: S. 32 - 35 (4 Seiten)
Mediengruppe: ZS-Artikel
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg