Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Dienstag, 10. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
7 von 214
Schulentwicklung und religiöses Lernen im transnationalen Horizont
Gestaltungsperspektiven am Beispiel des Projekts „schools500reformation“
Jahr: 2016
Inhalt
Der Beitrag geht der Frage nach, wie Evangelische Schulen in der gegenwärtigen Weltgesellschaft als transnationale Bildungsräume verstanden und gestaltet werden können. Dafür wird zunächst das Konzept transnationaler Bildungsräume schulpädagogisch geschärft und auf das globale evangelische Schulwesen bezogen. Sodann wird diese Perspektive am Beispiel des globalen Schulentwicklungsprojekts „schools500reformation“ schrittweise konkretisiert: Auf der einen Seite wird begründet, warum es nötig und wichtig ist, Evangelische Schulen im Kontext des globalen Protestantismus und der Einen Welt umfassender zu verorten. Auf der anderen Seite werden kommunikative und interaktive Wege aufgezeigt und diskutiert, wie eine solche Horizonterweiterung didaktisch angebahnt werden kann.
Details
Jahr: 2016
Systematik: zpt
Beschreibung: S. 327 - 339 (13 Seiten)
Mediengruppe: ZS-Artikel
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg