Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Samstag, 7. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
3 von 119
„Was bin ich wert?“ – „Du bist einmalig.“
Rechtfertigung verstehen mithilfe eines Bilderbuchs
Verfasser: Zimmermann, Mirjam
Jahr: 2016
Übergeordnetes Werk: Was bin ich wert?; 23
Inhalt
In der Auseinandersetzung mit dem Bilderbuch "Du bist einmalig" hinterfragen die Schülerinnen und Schüler kritisch den Sinn gegenseiter Bewertung. Sie erfahren das im Buch angelegte Deutungsangebot im Sinn der christlichen Rechtfertigungslehre - Gott nimmt den Menschen vorurteilsfrei und gnädig an. In einem weiteren Schritt findet eine Abgrenzung zu Bewertungen, für die man selbst durch sein Handeln verantwortlich ist, statt. In diesem Zusammenhang lernen die Jugendlichen verschiedene religiöse Ausdrucksformen für den Umgang mit den Erfahrungen des Scheiterns kennen.
Details
Jahr: 2016
Systematik: rel
Beschreibung: S. 8 - 11 (4 Seiten)
Mediengruppe: ZS-Artikel
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg