Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Sonntag, 8. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
10 von 13
Christliches Brauchtum
Feste und Bräuche im Jahreskreis
Verfasser: Kirchhoff, Hermann
Jahr: 2007
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: RPG 121/22 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Vorwort: Vor mehr als zehn Jahren erschienen (in Teilbänden) die Vorgängerbände dieses Buches. Damals galt es, dem Brauchtum den ihm gebührenden Platz in Familien, Gemeinden und im Religionsunterricht (wieder) einzuräumen. Das Brauchtum hatte sich ja (auch in völlig säkularer Umwelt) als überlebensfähig erwiesen. Auch (scheinbar) dem Christentum völlig distanziert gegenüberstehende Familien schmücken ihren Weihnachtsbaum, färben ihre Ostereier, fügen sich christlichen Totenbräuchen ein... Das Brauchtum erwies sich als eine (wenn schon nicht immer leicht begehbare) Brücke zum Glauben. Ich wollte damals das Brauchtum bekannt machen, es festigen. Herkunft und Sinn der Bräuche sollten kurz dargestellt werden. Zum Brauchtum sollte »verlockt« werden. Heute ist weithin die Bedeutung des Brauchtums für religiöses Leben erkannt. So wurde es notwendig, mehr als bisher die Wurzeln der einzelnen Bräuche zu untersuchen, ihren Sinn breiter auszuführen und nicht zuletzt den praktischen Aspekten größeren Raum zu geben. So habe ich mich mit dem Verlag entschlossen, mein Buch völlig neu zu gestalten. Ich habe meine Ansichten (aufgrund neuerer Forschungen) nicht oft revidieren müssen. Dennoch ist ein nahezu neues Werk entstanden, das hoffentlich Familien, Schulen und Gemeinden seine Dienste leistet.
Details
Jahr: 2007
Verlag: München, Kösel
Systematik: RPG 121
ISBN: 978-3-466-36663-7
Beschreibung: 2. Aufl., 264 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg