Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Montag, 11. November 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
6 von 12
Das tanzende Kamel
Kreative und bewegte Spiele für Trainings und Seminare
Verfasser: Klein, Zamyat M.
Jahr: 2008
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Päd 863/96 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Kreativtrainerin und Spieleexpertin Zamyat M. Klein fasst in dieser Sammlung die absoluten Lieblingsspiele aus ihrem überaus reichhaltigen Fundus zusammen. Erleben Sie Konzentrations-, Bewegungs- und Lernspiele aus erster Hand - viele davon sind bisher noch nirgendwo veröffentlicht, da die Autorin sie erst in jüngster Zeit entwickelt und niedergeschrieben hat. Aber auch bereits bekannte Spiele werden vorgestellt und wurden um wichtige Details und Kniffe für den gelungenen Einsatz ergänzt. Neben den vertiefenden Erläuterungen und Erfahrungen liefern die Spielebeschreibungen, wo immer möglich, den berühmten "Brückenschlag" bzw. die sinnvolle Verbindung zum geeigneten Fachthema. Auch vermeintlich alberne Spiele, die vor allem zur Auflockerung oder Wiederherstellung der Konzentration einsetzt werden, erfahren auf diese Weise eine zusätzliche Steigerung ihrer Wirkung. Wollen Sie künftig Ihre eigenen Spiele entwickeln - maßgeschneidert auf Ihre Zielgruppe und Ihr Thema? Zu diesem Zweck liefert die Autorin neben den 150 Standardbeschreibungen eine Art Entwicklungsraster, an dem entlang Sie schrittweise zur Konzeption und Umsetzung Ihrer eigenen Spielidee geleitet werden. Sobald Musik, Rhythmus oder Choreografie ins Spiel kommen, sind der Spielbeschreibung via Text gewisse "natürliche" Grenzen gesetzt. Zu 15 der besonders erläuterungsintensiven Spiele wurden daher zusätzlich Filmausschnitte angefertigt. Als Leser erhalten Sie Zugang zu einer geschützten Website und können dort "live" erleben, wie das Spiel in der Gruppensituation funktioniert.
Details
Jahr: 2008
Verlag: Bonn, ManagerSeminare
Systematik: Päd 863
ISBN: 978-3-936075-71-7
Beschreibung: 1. Aufl., 368 S.: Ill., graph. Darst.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg