Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Sonntag, 8. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
23 von 467
Irrtumslosigkeit der Schrift oder Hermeneutik der Demut ?
Ein Gespräch unter solchen, die mit Ernst Bibeltreue sein wollen
Jahr: 2001
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: BTh 091/75 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der unter neuer Leitung Liebenzells herausgekommene "Studienführer 1999/2001" der CTL-Seminare [Chrischona-Tabor-Lieben-zell] löste eine öffentliche Diskussion über die Frage aus, ob und inwiefern sich das Liebenzeller Seminar weiterhin als bibeltreu versteht. Inzwischen liegt ein vom Direktor des Liebenzeller Theologischen Seminars geschriebenes und von den Gremien des Werkes mit verantwortetes Buch zur aktuellen Bibelhaltung Liebenzells vor (Heinzpeter Hempelmann, "Nicht auf der Schrift, sondern unter ihr", Bad Liebenzell, 2000), das ebenfalls heftige Reaktionen hervorgerufen hat.
Details
Jahr: 2001
Verlag: Nürnberg, Verlag für Theologie und Religionswissenschaft
Systematik: BTh 091
ISBN: 978-3-933372-41-3
Beschreibung: 1. Aufl., 82 S.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg