Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Dienstag, 10. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
10 von 180
2.; Zu Umgang und Arbeit mit jungen Erwachsenen in der Zukunftskrise
Jahr: 1988
Bandangabe: 2.
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Soz 310/69 -2 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Angesichts von 12 Millionen jungen Erwachsenen zwischen 18 und 30 Jahren, die die größte Bevölkerungsgruppe in der Bundesrepublik Deutschland stellen, ist der Umgang mit ihnen nahezu unausweichlich. Im ersten Teil deckt dieses Sachbuch Muster eines gesellschaftlichen Umgangs mit jungen Erwachsenen auf, die jede/r einzelne von uns praktiziert und die verhängnisvoll zur Verschärfung der Zukunftskrise in der Gesellschaft beitragen. Diesen zerstörerischen Umgangsformen wie Pädagogisieren ( Wie ein Mensch sein soll!), Büro-kratisieren ( Wie ein Mensch sein Leben regeln soll!), Moralisieren ( Wie ein Mensch handeln soll!), Indoktrinieren ( Was ein Mensch denken soll!) und Infantilisieren (Wie ein Mensch Probleme bewältigen soll!) stellt der Autor heilsame Formen des Umgangs mit jungen Erwachsenen gegenüber. Sie zielen darauf ab, mit jungen Erwachsenen und von ihrer Situation her eine Zukunftsfähigkeit auszubilden, die das Überleben in der Zukunftskrise ermöglicht. Eine besonders intensive und zielgerichtete Art und Weise, mit jungen Erwachsenen umzugehen, ist die Arbeit mit jungen Erwachsenen im Kultur-, Bildungs-, Sozial- und Freizeitbereich. Der Autor entwirft eine neue Arbeit mit jungen Erwachsenen, die sowohl für die traditionelle Jugend- wie Erwachsenenarbeit einen Umbruch bedeutet. Ziel dieser Arbeit sind Zukunfts- und Transzendenzfähigkeit.
Details
Jahr: 1988
Verlag: Düsseldorf, Patmos
Systematik: Soz 310
ISBN: 978-3-491-72196-8
Beschreibung: 267 S.
Fußnote: Düsseldorf:Patmos 1988, 267 S.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg