Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Sonntag, 26. Januar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
2 von 58
Psychoanalyse des Alkoholismus
Theorie, Diagnostik, Behandlung
Verfasser: Rost, Wolf-Detlef
Jahr: 1987
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Psy 332/22 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Es besteht in der Psychoanalyse und unter Psychotherapeuten allgemein ein ausgeprägtes Vorurteil gegen Alkoholiker, das dazu führt, das Therapeuten, die sich ihre Patienten aussuchen können, in den seltesten Fällen dazu bereit sind, Alkoholiger in Psychotherapie zu nehmen. Zwar wird das damit begründet, eine herkömmliche Psychotherapie sei hier nicht indiziert un die Prognose ungünstig, der Hauptgrund ist aber das Vorurteil des therapeuten, seine negative Gegenübertragung. Es ist ein Hauptanliegen dieses Buches, solche Vorurteile überwinden zu helfen und Psychotherapeuten die Übeerzeugung nahezubringen, das der Alkoholiker sehr wohl win Klient sein kann, der seiner Hilfe nicht nur bedarf, sondern sie auch annehmen kann.
Details
Jahr: 1987
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Systematik: Psy 332
ISBN: 978-3-608-95459-3
Beschreibung: 1. Aufl., 275 S.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg