Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Montag, 9. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
7 von 180
Zugänge zur Orthodoxie
Jahr: 1989
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: ÖKK 100/65 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Evangelische Christen empfinden gegenüber den Kirchen des Ostens oft eine Mischung aus Faszination und Fremdheit. Zugleich rücken nach dem Zusammenbruch des Kommunismus in Europa die Kirchen der östlichen und westlichen Traditionen immer näher zusammen. Ein zukünftiges gemeinsames Europa ist ohne den Beitrag der traditionell orthodox geprägten Länder nicht zu denken. In Deutschland leben mittlerweile weit mehr als eine Million orthodoxe Christen. Zu ihnen gehören auch Mitglieder der orthodoxen Kirchen des Vorderen Orients, die aufgrund schwieriger Verhältnisse ihre Heimatländer verlassen mußten. In der Ökumene erinnern die Kirchen des Ostens die Christenheit an die orientalischen Wurzeln des Glaubens und an den Reichtum der altkirchlichen Spiritualität. Dieses Buch möchte evangelischen Christen nötige Informationen über die Orthodoxie vermitteln. Es erläutert Aufbau, Gestalt und Sinn der ostkirchlichen Liturgie und Frömmigkeit. Grundpositionen orthodoxen Denkens werden dargestellt und auf die Brennpunkte heutiger ökumenischer Begegnung wird hingewiesen. Bildmaterial, Skizzen, Literatur-und Fremdwörterverzeichnis sowie Adressenangaben ergänzen die Beiträge orthodoxer und evangelischer Autoren und machen dieses Buch zu einem Arbeitsbuch für alle, denen Verstehen und Verständigung zwischen den Kirchen des Westens und Ostens am Herzen liegen.
Details
Jahr: 1989
Verlag: Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht
Links: Vorschau
Systematik: ÖKK 100
ISBN: 978-3-525-87176-8
Beschreibung: 3., neubearb. Aufl., 331 S.
Beteiligte Personen: Thöle, Reinhard [Hrsg.]
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg