Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Freitag, 13. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
Das Kinderspiel
Texte
Jahr: 1988
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Päd 861/181 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Warum spielt der Mensch? Offenbar treibt ihn etwas dazu, es macht ihm Spaß und hält ihn ingang; es sättigt ihn und läßt ihn doch immer wieder neue Spiele suchen." Zu diesem Phänomen hat Andreas Flitner Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung in verschiedenen Bereichen zusammengestellt: kulturvergleichende Betrachtungen, tiefenpsychologische Spieldeutung, kognitive Spieltheorien, Pädagogik des Spiels und sozialpsychologische Untersuchungen. Die von international bekannten Fachleuten veröffentlichten Aufsätze erklären das Spiel des Kindes von vielen Seiten her und geben eine umfassende Einführung in die Theorie und die Erforschung sowie die pädagogische Deutung und die Bewertung des Kinderspiels.
Details
Jahr: 1988
Verlag: München, Piper Verlag
Systematik: Päd 861
ISBN: 978-3-492-10244-5
Beschreibung: 5. Aufl., 310 S.
Beteiligte Personen: Flitner, Andreas [Hrsg.]
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg