Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Samstag, 7. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
79 von 2081
Sterben - Tod - Auferstehung
Eine Lernstraße für den Religionsunterricht im 9./10. Schuljahr
Verfasser: Mödritzer, Helmut
Jahr: 2004
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: RPS 521/28 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Themenfeld Sterben - Tod - Auferstehung ist ein Tabuthema, bei dem es Schülerinnen und Schülern oft schwer fällt, die abstrakte Ebene zu verlassen. Viele Schülerinnen und Schüler sind Sterben und Tod im persönlichen Umfeld zwar schon begegnet und entsprechende Eindrücke prägen sich tief ein. Hingegen ist die Schwelle, sich vor andern darüber mitzuteilen, sehr hoch. Die Freiarbeit bietet sich hier als ideale Unterrichtsform an, indem sie eine tiefe, auch intime Beschäftigung mit dem Thema ermöglicht. Die vorliegende Lernstraße eröffnet zunächst einen behutsamen Einstieg ins Thema. Sie vermittelt die christlichen Grundpositionen sowie die Haltung der anderen großen Religionen zu Tod und Auferstehung. Mit diesen und weiteren altersgerecht vermittelten Informationen wird den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, die Hintergründe ethischer Streitthemen wie Sterbehilfe zu bilden und eine eigene begründete Position zu beziehen. Einzelne Etappen der Lernstraße bringen persönliche Erwartungen und Ängste in Bezug auf Sterben und Tod zur Sprache, so dass die Auseinandersetzung mit diesem Grundthema menschlicher Existenz nicht abstrakt bleibt. Aus dem Inhalt: · Märchen von Leben und Tod · Dietrich Bonhoeffer · Nahtoderlebnisse · Positionen aus Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus · "Und danach?" Die christliche Auferstehungshoffnung
Details
Jahr: 2004
Verlag: Stuttgart, Calwer Verlag
Links: Überblick
Systematik: RPS 521
ISBN: 978-3-7668-3873-5
Beschreibung: 1. Aufl., 19 Stationen
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg