Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Freitag, 6. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
4 von 299
Die Kinder der Bibel
Verfasser: Korczak, Janusz
Jahr: 1986
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Lit 330/415 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
„Die Kindheit ist das gemeinsame Schicksal aller Kinder." Und Moses Kindheit steht stellvertretend für das Schicksal aller verfolgten Kinder auf dieser Welt, damals und heute. Die Gefühle der Eltern des kleinen Mose, die Korczak einfühlsam in poetischen Bildern rekonstruiert, sind die Tränen und Sorgen der jüdischen Mütter und Väter in den Gettos der Nationalsozialisten ebenso wie der Vietnamflüchtlinge, der Verhungernden in der Sahelzone, der Unterdrückten in Chile und der Verfolgten in Kambodscha. Korczak fragt nach den Gefühlen der Eltern und nach dem Selbstbewußtsein des kleinen Mose; er rekonstruiert Angst und Hoffnung der Mutter, zeichnet die beklemmenden Gespräche zwischen Frau und Mann nach, beschreibt den möglichen Dialog zwischen Pharao und seiner Tochter.
Details
Jahr: 1986
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus
Systematik: Lit 330
ISBN: 978-3-579-01044-1
Beschreibung: 2. Aufl., 78 S.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg