Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Mittwoch, 22. Januar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
58 von 372
Wer bin ich und durch wen werde ich?
Biografisches Lernen im Religionsunterricht
Verfasser: Mendl, Hans
Jahr: 2015
Übergeordnetes Werk: Biografisches Lernen; 50
Inhalt
Lernen an Biografien leistet schon in der Grundschule einen wichtigen Beitrag zur Identitätsfindung der Kinder. Es dient der Entwicklung ihrer moralischen Urteilsfähigkeit sowie ihrer Fähigkeit zur Perspektivenübernahme und emphatischen Identifikation. Der Autor liefert verschiedene Begründungsmuster, umreißt die lerntheoretischen Modalitäten sowie die Grundsätze eines Lernens in Begegnung.
Details
Jahr: 2015
Systematik: gsr
Beschreibung: S. 4 - 8 (5 Seiten)
Mediengruppe: ZS-Artikel
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg