Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Dienstag, 10. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
12 von 408
Zeitgewinn
Theorie und Praxis der erzählenden Predigt
Jahr: 2004
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: PTh 210/66 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Es ist das Erzählen, das uns Zeit gewinnen lässt, Zeit zum Leben, Zeit zum Glauben. Erzählende Predigten sind deshalb mehr als nur eine beliebige Spielerei. Sie sind unverzichtbar, weil in ihnen besonders deutlich zur Sprache kommt, wie Gott mit uns Menschen handelt. Auf dem Hintergrund von Paul Ricceurs „Zeit und Erzählung" entwickelt Dagmar Kreitzscheck eine Theorie der erzählenden Predigt. Lange bevor es hohe Dichtkunst wird, ist das Erzählen ein Handwerk, dessen Regeln sich erlernen lassen. Die Verfasserin beschreibt Kriterien für das erzählende Predigen und gibt praktische Hilfen zum Umgang mit der Sprache. Anhand von acht Beispielpredigten und deren Analysen zeigt sich, wie Predigterzählungen heute gelingen können.
Details
Jahr: 2004
Verlag: Leipzig, Evangelische Verlagsanstalt
Systematik: PTh 210
ISBN: 978-3-374-02224-3
Beschreibung: 1. Aufl., 304 S.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg