Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Dienstag, 10. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
5 von 2484
1.; Kooperatives Lernen in der Grundschule
Zusammen arbeiten : Aktive Kinder lernen mehr
Jahr: 2012
Übergeordnetes Werk: Grundschule / Bochmann, Reinhard
Bandangabe: 1.
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Päd 410/6 -1 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Unter dem Dach einer Grundschule in NRW lernen für vier Jahre - mehr oder weniger erfolgreich - alle Kinder mit einem breiten Spektrum an Begabungsausrichtungen und vielfältigem kulturellen und sozialen Hintergrund. Kaum eine Schulform stellt daher so große Herausforderungen an das pädagogische Know-How ihrer Pädagoginnen und Pädagogen, die nicht nur diesen Anforderungen gerecht werden wollen, sondern "ihren" Kindern auch noch die notwendigen demokratischen und sozialen Kompetenzen vermitteln wollen, die sie brauchen, um im Leben zu bestehen und sich beständig weiterzuentwickeln. Dafür brauchen sie Unterstützung Für Ruth Kirchmann und Reinhard Bochmann, beide erprobte Grundschulpädagog(inn)en und Moderator(inn) en für das Kooperative Lernen, bietet das Konzept von Norm und Kathy Green eine gute Antwort auf die pädagogischen Aufgaben der Primarstufe. Individuelle Förderung, soziale und sprachliche Integration von Kindern mit Migrationshintergrund und das Lernen in altersgemischten Klassen gelingen leichter, wenn Kinder professionell angeleitet werden, selbstständig mit- und voneinander zu lernen. In ihrem Buch öffnen die Autoren innovativen Kolleginnen und Kollegen ein wahresFür Ruth Kirchmann und Reinhard Bochmann, beide erprobte Grundschulpädagog(inn)en und Moderator(inn) en für das Kooperative Lernen, bietet das Konzept von Norm und Kathy Green eine gute Antwort auf die pädagogischen Aufgaben der Primarstufe. Individuelle Förderung, soziale und sprachliche Integration von Kindern mit Migrationshintergrund und das Lernen in altersgemischten Klassen gelingen leichter, wenn Kinder professionell angeleitet werden, selbstständig mit- und voneinander zu lernen. In ihrem Buch öffnen die Autoren innovativen Kolleginnen und Kollegen ein wahres Für Ruth Kirchmann und Reinhard Bochmann, beide erprobte Grundschulpädagog(inn)en und Moderator(inn) en für das Kooperative Lernen, bietet das Konzept von Norm und Kathy Green eine gute Antwort auf die pädagogischen Aufgaben der Primarstufe. Individuelle Förderung, soziale und sprachliche Integration von Kindern mit Migrationshintergrund und das Lernen in altersgemischten Klassen gelingen leichter, wenn Kinder professionell angeleitet werden, selbstständig mit- und voneinander zu lernen. In ihrem Buch öffnen die Autoren innovativen Kolleginnen und Kollegen ein wahres Schatzkästlein an handverlesenen Methoden des Kooperativen Lernens. Sorgfältig danach ausgewählt, ob sie in der Grundschulpraxis intendierte Lernprozesse sinnvoll unterstützen. Viele Checklisten, Abbildungen und Kopiervorlagen erleichtern den schnellen Einsatz der Methode in einem breiten Spektrum von Fächern und Unterrichtszielen. Jede(r) kann sofort anfangen, kooperativ zu unterrichten. Nach der Lektüre wissen Sie, wie man Schritt für Schritt aus Schulen einen Ort machen kann, in dem Kinder mit Freude lernen: Weil ihre Lehrerinnen und Lehrer es verstehen, kleine Individualisten zu einer wirklich fruchtbaren Gruppenarbeit anzuregen, bei der jedes einzelne Kind motiviert mitarbeitet und so am Lernprozess aktiv beteiligt ist.
Details
Jahr: 2012
Links: Leseprobe
Systematik: Päd 410
ISBN: 978-3-87964-307-3
Beschreibung: 2. Aufl., 115 S. : zahlr. Ill.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg