Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Donnerstag, 27. Februar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
5.; Politik und Sozialistische Gesellschaftskritik
Übergeordnetes Werk: Gesamtausgabe / Fromm, Erich
Bandangabe: 5.
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Psy 020/26 -5 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Erich Fromm hat sich öffentlich erst relativ spät zu Wort gemeldet. Dieser Band versammelt, was er zu Politik und Gesellschaftskritik schrieb, seit 1955 mit zunehmender Intensität, darunter programmatische Schriften wie Den Vorrang hat der Mensch! (1960) und Es geht um den Menschen! (1961) - Plädoyers für eine Politik, die den Sachzwängen mißtraut und Vertrauen aufbringt in die menschliche Fähigkeit, die eigene Zukunft verantwortungsvoll und human zu gestalten. Fromms Engagement galt immer auch der Auseinandersetzung mit den Implikationen sozialistischer Theorie und Politik, daher schließen Fromms wichtigste Äußerungen zur Gesellschaftstheorie von Karl Marx und zur Marx-Interpretation diesen Band ab.
Details
Systematik: Psy 020
Beschreibung: 480 S.
Fußnote: Erich Fromm hat sich öffentlich erst relativ spät zu Wort gemeldet. Dieser Band versammelt, was er zu Politik und Gesellschaftskritik schrieb, seit 1955 mit zunehmender Intensität, darunter programmatische Schriften wie Den Vorrang hat der Mensch! (1960) und Es geht um den Menschen! (1961) Plädoyers für eine Politik, die den Sachzwängen misstraut und Vertrauen aufbringt in die menschliche Fähigkeit, die eigene Zukunft verantwortungsvoll und human zu gestalten. Fromms Engagement galt immer auch der Auseinandersetzung mit den Implikationen sozialistischer Theorie und Politik, daher schließen Fromms wichtigste Äußerungen zur Gesellschaftstheorie von Karl Marx und zur Marx-Interpretation diesen Band ab.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg