Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Dienstag, 10. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
28 von 275
Die Griechischen Sagen
in Bildern erzählt von Erich Lessing
Jahr: 2000
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Lit 180/6 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Kaum eine andere vorchristliche Überlieferung eines Volkes hat die Phantasie und das Denken des Abendlandes so nachhaltig beeinflusst wie die Mythen und Sagen der Griechen. Von der Renaissance über die Klassik bis zu den Dramen der Gegenwart lieferten sie Vorbilder und Anregungen für Dichter, Maler und Bildhauer, wurden ihre Götter und Heroen zu Metaphern für zeitlose Begriffe. Erich Lessing, der zu den weltbekannten Fotografen von "Magnum Fotos" gehört, erzählt in großformatigen Farbaufnahmen die Mythen und Sagen der griechischen Welt. Ihm gelingt ein Panorama aus Landschaftsfotos und Abbildungen hervorragender antiker Kunstwerke, das die Schönheit und Vielfalt dieser Welt heraufbeschwört. Der Süddeutsche Rundfunk urteilte: "Für Kenner ein Genuss und ein ästhetisches Erlebnis!"
 
Details
Jahr: 2000
Verlag: München, Orbis
Systematik: Lit 180
ISBN: 978-3-572-01221-3
Beschreibung: 1. Aufl., 293 S.
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg