Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Dienstag, 19. November 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tipp: Bei angezeigten Treffern ohne Signatur-/Standortbezeichnung handelt es sich um Zeitschriftenartikel (ZS-Artikel) oder Aufsätze (BU-Aufsatz) die sich in einer bestimmten Zeitschrift oder in einem Buch befinden (siehe: »übergeordnetes Werk«).
Leonardos Geheimnis
Die Biographie eines Universalgenies
Verfasser: Mai, Klaus-Rüdiger
Jahr: 2019
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusFristVorbestellungen
Standorte: Lit 110/97 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Leonardo da Vinci gilt als das Urbild des Universal­genies der Renaissance, als der große Magier, der erste Naturwissenschaftler, der geniale Künstler. Er war eine Ausnahmeerscheinung in einer Zeit voller Ausnahmeerscheinungen. Eine Ausnahme bildete das Leben Leonardos schon allein deshalb, weil es sich immer von Neuem der Beschreibung entzog.
 
Leonardos Leben bleibt wie das Lächeln der Mona Lisa ein Geheimnis. Es entzieht sich, wenn man sich ihm nähern will. Also muss man neue Wege wählen, um seinem Leben nahezukommen. Der Renaissance-Experte Klaus-Rüdiger Mai folgt dem Universalgenie auf bisher unbekannten Wegen, um Leonardos Geheimnis auf die Spur zu kommen. Er entdeckt einen Menschen, der wie wenige andere für seine Zeit steht und doch seiner Zeit weit voraus war.
 
Im Florenz der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts aufgewachsen, beeinflusst Leonardo da Vinci der ungeheure geistige, philosophische, künstlerische und technische Aufschwung, den die Stadt erlebt. Obwohl mit den Mitgliedern der Plato­nischen Akademie verbandelt, schlägt Leonardo einen anderen, neuen Weg des Denkens und Forschens ein. Er will der Natur ihre Geheimnisse entlocken. Er überwindet den Neuplatonismus der Renaissance und wird, wenn man so will, zum ersten modernen Naturforscher Europas.
Details
Jahr: 2019
Verlag: Leipzig, Evangelische Verlagsanstalt
Systematik: Lit 110
ISBN: 978-3-374-05784-9
Beschreibung: 1. Aufl., 432 S.
Schlagwörter: Biografie, Leonardo, da Vinci
Mediengruppe: Buch
maximieren
Signaturaufbau
Willkommen    |    «Bücherstube»    |    Veranstaltungen    |    Meine Bibliothek
Copyright 2013 Fachbibliothek Moritzburg